Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl
  • Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Veranstaltungstipp Evensong Herrnburg 5

Evensong am 03.09.2022 in der Kirche St. Marien Suhl

Komposition und musikalische Leitung: Sarah Proske                                                                                                                      Ausführende: Studierende der Musikhochschule Lübeck

Die   Komponistin und Musikerin Sarah Proske war langjährige Schülerin der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ Suhl. Im Rahmen ihres anschließenden Kirchenmusikstudiums an der Musikhochschule Lübeck komponierte sie einen Evensong, ein etwa 40-minütiges Werk, welches deutsche und englische Traditionen der Abendandacht in ganz neuer Form verbindet. 

Englische Kirchenmusik genießt seit einiger Zeit in Deutschland ein hohes Ansehen. Das titelgebende Lied, bekannt hierzulande als „Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen“ greift die Idee der "Una sancta" auf, d.h. die Idee einer einzigen Kirche, die nicht in verschiedene Konfessionen unterteilt. Dieser ökumenische Grundgedanke ist sicherlich für seinen Erfolg entscheidend gewesen. Durch alle Zeiten stand die musikalische Ausgestaltung im Mittelpunkt der Feier, und dies ist der Anknüpfungspunkt für eine Neuinterpretation bzw. Neukomposition, die sich in heutiger Zeit weiter öffnen kann als je zuvor. Das Besondere an diesem "Evensong in deutscher und in englischer Sprache" ist der Versuch, diese Gemeinsamkeiten zwischen Abendandachten verschiedener Kulturen zu zeigen und Unterschiedliches miteinander zu verbinden. Dabei wechselt die Sprache ab. Die Musik jedoch knüpft an die traditionellen Melodien an. Die kontrastreichen Kompositionen ermöglichen es, die unterschiedlichsten Aspekte des menschlichen Daseins, die doch rund um den Globus vielerlei Gemeinsamkeiten haben, in sich aufzunehmen und auszudrücken.

Der Verein Provinzkultur e.V. und die Städtische Musikschule "Alfred Wagner" Suhl haben bereits im vergangenen Herbst eine neue Veranstaltungsreihe entwickelt, die dann allerdings aufgrund der sich damals verschärfenden Corona-Maßnahmen nicht stattfinden konnte. Der Auftakt der neuen Veranstaltungsreihe fand  am Samstag, den 30. April 2022  im alten Kulturdenkmal "Villa Sauer" statt..

„Haselgold“ verbindet die Genres Musik und Literatur an ungewöhnlichen Veranstaltungsorten. Lehrer der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ sorgten  mit stimmungsvoller, klassischer und moderner Musk für bleibende sonnige Augenblicke und Mitglieder des Südthüringer Literaturverein lasen eigene Texte zum Thema "Frühling". Ein begeistertes Publikum trotzte den Temperaturen der ungeheizten Villa Sauer und sparte nicht mit Applaus

Die Veranstaltungsreihe, die im frühen Herbst 2022 ihre Fortsetzung finden wird, spielt übrigens bewusst mit Suhler Identitäten: In der Lauter wurde einst Gold gefunden. Haselgold verbindet nun namentlich die beiden Flüsschen der Stadt miteinander und weist zugleich auf die  Kultur hin, die durchaus "Gold wert"  für unsere Gesellschaft ist.

 

Frühlingskonzert der Städtischen Musikschule  am Sonntag, dem 08.05.2022 um 15.00 Uhr im Großen Saal CCS Suhl

In den letzten Wochen haben sich die Schülerinnen und Schüler der Städtischen Musikschule ganz besonders intensiv auf das Frühlingskonzert - den Höhepunkt des Schuljahres - vorbereitet. Eine lange Zeit der Distanz, des eingeschränkten Unterrichtes, des Verzichts auf Veranstaltungen sowie der Generationswechsel in der Lehrerschaft gingen dem voraus.

Ein Neustart, der in jedem Fall aufhorchen lässt...

Zum traditionellen Tag der offenen Tür der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ Suhl am Samstag, dem 11.06.2022, lud die Musikschule alle musikinteressierten Familien ganz herzlich ein.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene hatten die Möglichkeit Instrumente kennen zu lernen und auszuprobieren.

Es gelten die jeweils aktuellen Regelungen der Coronaschutzverordnung. 

 

Open air Konzert am Sonntag dem 26.06.2022 Punkt 12:00 Uhr

Im Jahr 2021 feierte das Mozartfest Würzburg sein 100. Jubiläum. Die Sing- und Musikschule Würzburg beteiligte sich am Ideenwettbewerb zu diesem Anlass mit dem Projektentwurf zum Konzert Soweit die Glocken tragen, der nun ein Jahr später umgesetzt und über die Städtepartnerschaft sogar Ländergrenzen überschritt. Nahezu zeitgleich wurd in der Stadt Würzburgund ihren Partnerstädten Caen (Frankreich), Salamanca (Spanien), Dundee (UK), Otsu (Japan)und Suhl musiziert.

Das Läuten der Kirchenglocken in allen beteiligten Städten gab  den Auftakt für das erste Stück des Open-Air-Konzertes, den Kanon in D von Johann Pachelbel.  Die Städtische Musikschule Suhl und Suhler Musiker hatten sich auf dieses Ereignis sehr gut vorbereitet. Mit dem einstündigen Konzert boten die Mitwirkenden ein abwechslungsreiches Musikerlebnis im Steinweg auf der Treppe zur Kirche St. Marien Suhl. Das Team von Rennsteig TV begleitete dieses Ereignis.  

Nächste Veranstaltungen

Kindergartenaktionstag
28. Sep 2022  |  10:00 Uhr
Haselgold "Das Totenschiff"
15. Okt 2022  |  19:00 Uhr

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.