Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl
  • Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Open air Konzert am Sonntag dem 26.06.2022 Punkt 12:00 Uhr

Im Jahr 2021 feierte das Mozartfest Würzburg sein 100. Jubiläum. Die Sing- und Musikschule Würzburg beteiligte sich am Ideenwettbewerb zu diesem Anlass mit dem Projektentwurf zum Konzert Soweit die Glocken tragen, der nun ein Jahr später umgesetzt und über die Städtepartnerschaft sogar Ländergrenzen überschritt. Nahezu zeitgleich wurd in der Stadt Würzburgund ihren Partnerstädten Caen (Frankreich), Salamanca (Spanien), Dundee (UK), Otsu (Japan)und Suhl musiziert.

Das Läuten der Kirchenglocken in allen beteiligten Städten gab  den Auftakt für das erste Stück des Open-Air-Konzertes, den Kanon in D von Johann Pachelbel.  Die Städtische Musikschule Suhl und Suhler Musiker hatten sich auf dieses Ereignis sehr gut vorbereitet. Mit dem einstündigen Konzert boten die Mitwirkenden ein abwechslungsreiches Musikerlebnis im Steinweg auf der Treppe zur Kirche St. Marien Suhl. Das Team von Rennsteig TV begleitete dieses Ereignis.  

Anna Maria Maak

In the Secret of the World                                                                                 

Die gebürtige Suhlerin Anna Maria Maak  hat ihre musikalische Ausbildung an der Suhler Musikschule begonnen. Heute lebt sie in Leipzig und gehört zu den renommierten Pianistinnen Deutschlands. Am  01. Oktober spielte sie im Oberrathaussaal Suhl ausgewählte Werke aus ihrem neuen Programm „In the Secret of the World“. Neben Kompositionen und Einflüssen von Bach, Beethoven, Schumann und Penderecki, dessen erste Soloklaviermusik zur Aufführung kam, wurde der Abend von der interkulturell geprägten Musik des Deutsch-Venezolaners Sef Albertz getragen. Anna-Maria Maak fesselte das Publikum mit ihrem spannungsvollem und emotionalem Klavierspiel.

 

 

 


 

Klavier Altersgruppe 1A u 1BDer 57. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ Südthüringen ermittelte vom 25.01. – 26.01.2020 die besten Nachwuchsmusiker in den Kategorien Klavier Solo, Gesang Solo, Ensemble Holzblasinstrumente und Akkordeon Kammermusik. In Sonneberg maßen sich 64 musikalische Talente aus dem Einzugsgebiet von Eisenach,  Suhl, aus dem Ilmkreis, den Landkreisen Schmalkalden, Meiningen, Hildburghausen, Sonneberg und dem Wartburgkreis. Unter ihnen waren 11 Schüler der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ Suhl.

Am 02.02.2020 starteten die Suhler Musikschülerinnen Lena Götz und Clara Christ als Querflötenduo in der Altersklasse II im Regionalwettbewerb Nordthüringen. Nach einer Erkrankung durften sie nun in Weimar im Musikgymnasium Schloss Belvedere zeigen, was sie können. Mit einem sehr erfreulichen 1. Preis und der begehrten Weiterleitung zum Landeswettbewerb,  der vom 20. - 22. März 2020i n Sondershausen ausgetragen  wird,  komplettieren die beiden jungen Damen die erfreulichen Ergebnisse des letzten Wochenendes in Sonneberg. 

Insgesamt ging die Städtische Musikschule Suhl mit 13 Teilnehmerinnen zum  Regionalwettbewerb an den Start und 13 Mal gab es erste Preise! Sechs Schüler ab der Altersgruppe II dürfen sich demnächst mit den Besten ihrer Altersklasse aus ganz Thüringen messen, die Suhler „Küken“ aus der Altersgruppe 1A und 1B beendeten ihre Teilnahme am  Wettbewerb regelgerecht auf Regionalebene.

 

Familien musizieren am 3. Adventssonntag

 

Familien musizieren – geschlossene Veranstaltung

Hausmusik stand in dem weihnachtlich geschmückten Vortragsraum der Städtischen Musikschule am 15.12.2019 auf dem Programm. Diesen Nachmittag erwarteten Kinder und Jugendliche mit ihren Eltern und Großeltern voller Spannung. Sozusagen „in Familie“ wurden hier Weihnachtslieder, festliche und moderne Musik vorgetragen. Der Gedanke, in der Erwachsenengeneration schlummernde Talente wieder zu wecken und das familiäre Gemeinschaftsmusizieren zu beleben, steht hinter diesem Konzept. So manche Familie zeigte, dass die traditionelle Hausmusik noch gepflegt wird.

 

Die Städtische Musikschule lud wieder Musikschüler, Familien und Freunde der Musikschule zu Extra-Filmvorstellungen im Cineplex ein.  „Thilda und die beste Band der Welt“ und  „Der Klavierspieler vom Gare du Nord“ fanden ein begeistertes Publikum.

Nächste Veranstaltungen

Keine Termine

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.