Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl
  • Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Hygienekonzept der Musik-Schule ab 20.07.2022

Städtische Musikschule Alfred Wagner Suhl
Städtische Musikschule Alfred Wagner Suhl

Willkommen

Musikschule - ein Ort der Begegnungen

Die Musikschule Suhl blickt auf eine mehr als 60jährige Erfolgsgeschichte zurück. Als Mitglied des Verbandes deutscher Musikschulen ist sie eine Bildungseinrichtung, deren engagierte und hochqualifizierte Lehrkräfte durch eine fundierte musikalische Ausbildung für jedes Lebensalter die Begegnung und Auseinandersetzung mit der Musik gewährleisten. Sowohl in der musikalischen Breitenausbildung als auch in der Spitzenförderung hat sich die Städtische Musikschule profiliert. Die Vielzahl der Konzerte und Veranstaltungen und die sehr erfolgreichen Wettbewerbsteilnehmer und Studienbewerber belegen anschaulich das hohe Niveau. Das Gemeinschaftsmusizieren ergänzt den Fächerkanon.

Eigene Veranstaltungsreihen und Ausstellungen runden das kulturelle Angebot der Musikschule ab und führen Menschen verschiedener Generationen und unterschiedlicher Interessen in unserem Haus zusammen. Sowohl die Kooperationen mit verschiedenen Bildungs- und Kultureinrichtungen, Kindertagesstätten, Chören, Kirchen, Vereinen und Verbänden, Kontakte zu Künstlern und anderen Kulturschaffenden, als auch internationale Partnerschaften prägen das Profil der Musikschule.

Aktuelles

  • Haselgold – Musik trifft Literatur: Das Totenschiff - 15.10.2022 | 19:00 Uhr

    „Das Totenschiff“ -  interpretiert von  Marco Holland und Mihail Cunetchi

    Lesung mit Musik und Bildprojektion

    Wer sich hinter dem Pseudonym B. Traven wirklich verbirgt, ist bis heute nicht vollständig geklärt. Fakt ist, dass unter jenem Autorennamen eine Vielzahl hochspannender und literarisch wertvoller Bücher entstanden ist, unter denen „Das Totenschiff“ eine besondere, weil latent aktuelle, Position einnimmt.

    Die Hauptfigur Gales ist ein amerikanischer Seemann aus New Orleans, der nach einem Landurlaub in Antwerpen sein Schiff verpasst. Da sein einziges Identitätsdokument an Bord geblieben ist, fällt er fortan ohne Papiere durch alle Netze jeglicher gesellschaftlichen Zugehörigkeit. Als Staatenloser wird er über Landesgrenzen abgeschoben und macht eine wahnwitzige Irrfahrt durch ganz Westeuropa – und auch die kleine Waffenstadt Suhl findet Erwähnung in diesem irren Stück Weltliteratur.

    „Das Totenschiff“ wurde zu einem Bestseller in der Weimarer Republik und in 30 Sprachen übersetzt, weltweit wurden über 20 Millionen Exemplare verkauft. Im Mai 1933 verbrannten die Nationalsozialisten Travens Romane, u.a. auch „Das Totenschiff“.

    Besetzung:

    Marco Holland – Textauswahl, Arrangements, Stimme

    Geboren und aufgewachsen in Suhl; Sänger und Texter bei mehreren Hardcore-Independentbands wie „Judgement gone blind“ und „Full Time City Bombers“; Radio- und Synchronsprecher; lebt in Leipzig

    Mihail Cunetchi – Akkordeon, Arrangements

    Aufgewachsen und erste instrumentale Ausbildung in der Republik Moldau; seit 2017 Studium Bachelor of Music an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar; 2019 Stipendiat „Live Music Now“; erfolgreiche Teilnahme an internationalen Musikwettbewerben; seit 2019 als Lehrkraft für Akkordeon tätig

    Die Veranstaltungsreihe „Haselgold“ ist ein Gemeinschaftsprojekt der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ Suhl und des Vereins Provinzkultur e.V.

Nächste Veranstaltungen

Kindergartenaktionstag
28. Sep 2022  |  10:00 Uhr
Haselgold "Das Totenschiff"
15. Okt 2022  |  19:00 Uhr

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.