Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl

Musikschule-Suhl.de

Ein Angebot des offiziellen Stadtportals der Stadt Suhl in Thüringen

Logo Stadt Suhl
  • Mo - Fr: 8:00 - 16:00 Uhr

Auf dem Weg ins Reich der Töne                                                              

Mit dem Schuljahresbeginn starten in der Städtischen Musikschule auch die beliebten    Eltern - Kind – Kurse. Beim gemeinsamen Spiel auf einfachen Instrumenten, mit alten und neuen Liedern, Kniereitern, Fingerspielen und kleinen Tänzen sammeln 1 – 3jährige Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern erste aktive Musikerfahrungen. Die Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten, die Laufzeit 1 Schuljahr und die Kosten monatlich 30,00 € (10 Monate). Die Kleinen   werden von der Musikpädagogin Gabriella Balog liebevoll auf dem Weg begleitet.

Für 4 - 6jährige Kinder wird eine spannende Reise in die Welt der Musik angeboten. Spielerisch nimmt die Musikpädagogin Sibylla Mahl die Kinder an die Hand und weckt ihre Neugier. Innerhalb einer Gruppe von 6 – 8 Teilnehmern erhalten die Kinder Anregungen um ihren Fähigkeiten Ausdruck verleihen zu können. Singen, Tanzen, aktives Musikhören, ein Instrument bauen und Instrumente ausprobieren stehen auf dem Programm der Musikalischen Früherziehung. Die Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten, die Laufzeit ein Schuljahr und die Kosten 24,00 € monatlich (10 Monate).

Musik Mini Kurse sind 12wöchige Schnupperangebote speziell für Kinder von 3 bis 4 bzw. 4 bis 5 Jahren. Dieser elementare Musikunterricht eröffnet die Möglichkeit, Musik mit allen Sinnen spielerisch und kreativ zu erleben. Das Kennenlernen von Musikinstrumenten, Musizieren mit Orffinstrumenten, Singen, Tanzen, Bewegungsspiele sowie eine musikalische Entdeckungsreise durch die Musikschule stehen auf dem Programm. Die Unterrichtsdauer beträgt 45 Minuten, die Laufzeit 12 Wochen und die Kosten einmal pro Kurs 39,00 €.

Alle Angebote starten in der 2. Schulwoche im September 2022 und finden in den Räumen der Musikschule, Rimbachstraße 43 statt. Die ersten beiden Treffen sind kostenlose Schnuppertermine. Anmeldungen sind bis spätestens 22.08.2022 telefonisch oder per E-Mail möglich, die genauen Unterrichtszeiten werden anschließend mitgeteilt.

Dieses Orientierungsangebot erleichtert musikinteressierten Kindern zwischen 5 und 9 Jahren die Wahl des „richtigen“ Instrumentes. Der Kurs läuft über 12 Wochen, findet immer dienstags in der Städtischen Musikschule Suhl, Rimbachstraße 43 statt und kostet pro Kind einmalig 39,00 €.

In Gruppen von 6 – 8 Kindern werden Streich- und Zupfinstrumente, Blech- und Holzblasinstrumente sowie Tasteninstrumente näher kennen gelernt und die Tonerzeugung und Handhabung unter fachkundiger Anleitung spielerisch erprobt. Am Ende des gesamten Kurses stehen die beteiligten Pädagogen bei Bedarf für kurze Beratungsgespräche zur Verfügung. Eine Übernahme in den regulären Instrumentalunterricht ist im Anschluss an das Instrumentenkarussell möglich.                                                       

Der Kurs beginnt am 13.09. 2022, Anmeldungen können noch bis 08.09.2022 telefonisch oder per E-Mail an die Musikschule gerichtet werden.

Veranstaltungstipp Evensong Herrnburg 5

Evensong am 03.09.2022 um 18.00 Uhr in der Kirche St. Marien Suhl am 03.09.2022 um 18.00 Uhr in der Kirche St. Marien Suhl

Komposition und musikalische Leitung: Sarah Proske                                                                                                                      Ausführende: Studierende der Musikhochschule Lübeck

Die   Komponistin und Musikerin Sarah Proske war langjährige Schülerin der Städtischen Musikschule „Alfred Wagner“ Suhl. Im Rahmen ihres anschließenden Kirchenmusikstudiums an der Musikhochschule Lübeck komponierte sie einen Evensong, ein etwa 40-minütiges Werk, welches deutsche und englische Traditionen der Abendandacht in ganz neuer Form verbindet.  

Die Uraufführung fand im Mai 2022 bei dem jungen Festival „Orgelspiele Mecklenburg-Vorpommern“ statt. Nach einer weiteren Aufführung beim Schönberger Musiksommer kommt der Evensong am 03.09.2022 auch in die Suhler Hauptkirche.

Englische Kirchenmusik genießt seit einiger Zeit in Deutschland ein hohes Ansehen. Das titelgebende Lied, bekannt hierzulande als „Der Tag, mein Gott, ist nun vergangen“ greift die Idee der "Una sancta" auf, d.h. die Idee einer einzigen Kirche, die nicht in verschiedene Konfessionen unterteilt. Dieser ökumenische Grundgedanke ist sicherlich für seinen Erfolg entscheidend gewesen. Durch alle Zeiten stand die musikalische Ausgestaltung im Mittelpunkt der Feier, und dies ist der Anknüpfungspunkt für eine Neuinterpretation bzw. Neukomposition, die sich in heutiger Zeit weiter öffnen kann als je zuvor. Das Besondere an diesem "Evensong in deutscher und in englischer Sprache" ist der Versuch, diese Gemeinsamkeiten zwischen Abendandachten verschiedener Kulturen zu zeigen und Unterschiedliches miteinander zu verbinden. Dabei wechselt die Sprache ab. Die Musik jedoch knüpft an die traditionellen Melodien an. Die kontrastreichen Kompositionen ermöglichen es, die unterschiedlichsten Aspekte des menschlichen Daseins, die doch rund um den Globus vielerlei Gemeinsamkeiten haben, in sich aufzunehmen und auszudrücken.

Zu dieser Veranstaltung sind alle Musikinteressierten ganz herzlich eingeladen.

Sarah Proske - Vita:

Nächste Veranstaltungen

Instrumentenkarussell
13. Sep 2022  |  16:15 Uhr
Tag der offenen Tür und Eröffnung Fotoausstellung zum 65. Musikschuljubiläum
17. Sep 2022  |  10:00 Uhr
Kindergartenaktionstag
28. Sep 2022  |  10:00 Uhr
Herbstkonzert
02. Okt 2022  |  15:00 Uhr
Haselgold "Das Totenschiff"
15. Okt 2022  |  19:00 Uhr

Search

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.